Alle Beiträge von netzeuleadmin

Gary und Kathwren Jenkins

Gary und Kathwren Jenkins
Gary und Kathwren Jenkins
Gary und Kathwren Jenkins

Das Künstlerpaar Gary und Kathwren Jenkins lebt in Sedona, Arizona, wo sie auch ein Atelier mit Schulungsraum besitzen. Als Kunstmaler machten Gary und Kathwren sich einen Namen und unterrichten seit vielen Jahren Malerei. Ihre Seminare sind legendär.

Homepage: www.jenkinsartstudio.com

Gary Jenkins
Gary Jenkins

Gary Jenkins wurde in Brooklyn, New York, geboren. Er begann seine künstlerische Karriere, indem er 4 Jahre die Ringling School of Art in Sarasota, Florida, besuchte. Nach seinem Abschluss arbeitete Gary als federführender Künstler für eine große Grußkartenfirma. Außerdem arbeitete er für die bekannte Kunstvertriebskette Aaron Bros. Während der frühen 70er Jahre wurde Gary Lehrer für Malerei. Als Galeriemaler spezialisierte er sich auf die Blumenmalerei.

1980 eröffnete sich die Möglichkeit für Gary, sein eigenes nationales PBS Fernsehmalprogramm zu betreuen – das „Jenkins Malstudio“. In den 80er und 90er Jahren fuhr er landesweit zu Großveranstaltungen und Kunsthäusern, um Seminare zu geben. Und auch heute leitet er mehrere Seminare pro Jahr. Gary hat für viele geschätzte Kunstgalerien gemalt und hat ein eigenes Atelier.

Viele seiner Bilder gingen in Druck und befinden sich heute in Privatsammlungen. Gary wurde von North Light Books der angesehene Titel eines der „Besten Blumenmaler Amerikas“ verliehen.

Gary malt zur Zeit für geschätzte Kunstgalerien und Bilder für Gicleé Prints. Nach wie vor malt er seine Lieblingsmotive – Blumen und exotische Vögel. Seit einigen Jahren hat er auch eine Leidenschaft für das Malen von tropischen Fischen entwickelt.

Gary ist gerne Künstler und hofft, noch lange Zeit für Galerien malen zu können. Gary lebt zusammen mit seiner Frau Kathwren, die ebenfalls Künstlerin ist, und siedelte sich kürzlich in Sedona, Arizona, an.

Kathwren Jenkins
Kathwren Jenkins

Kathwren Jenkins wurde in Toronto, Kanada, geboren und wuchs in Südkalifornien auf. Kathwren begann im Alter von 18 Jahren mit der Ölmalerei. Sie belegte Kunst als Hauptfach in der Highschool und besuchte Malkurse am Junior College.

In den 60er Jahren malte Kathwren weiter und bildete sich selbst fort. In der Mitte der 70er Jahre wurde sie Kunstlehrerin in einem Studio in Nevada, wo sie zu der Zeit lebte. 1980 traf sie ihren Ehemann, Gary Jenkins. Kathwren begann, mit ihm zusammen zu lehren. Sie bereisten dabei jedes Jahr bis zu 30 Staaten.

1990 wurde Kathwren zweiter Gastgeber der PBS Fernsehmalshow „The Jenkins Art Studio“, die nunmehr 16 Jahre gesendet wurde. In den 90er Jahren schrieb Kathwren 16 Anleitungshefte für das Malen und produzierte verschiedene Videobänder. Kathwren hat für die geschätzte Kunstgalerie in Carmel und Placerville, Kalifornien gemalt. Auch Sie hat einige ihrer Bilder als Giclee drucken lassen. Kathwren unterrichtet zusammen mit ihrem Ehemann, Gary, in ihrem Heimstudio in Sedona.

„Ich liebe die Blumenmalerei mehr als alles andere. Blumen können mit kraftvollen Farben oder zarten Pastelltönen gemalt werden, abhängig von der Stimmung, die man ausdrücken will. Die Formen sind interessant für mich, besonders wenn ich sehr große Blumen auf überdimensionale Leinwände male.“

Gary und Kathwren Jenkins weiterlesen

Eric Wilson Masterclass Wildlife in Oil 12. – 16. Juni 2017

Eric Wilson

5 Tage Schulung für Anfänger und Fortgeschrittene

Kurs für Malerei Wildtiere in Öl
Künstler: Eric Wilson, unterrichtet durch Eric Wilson
Thema: Wildtiere in Öl auf Leinwand
Kursdauer: 5 Tage / 9:00 – 17:00 Uhr
Zeitpunkt: 12 – 16 Juni 2017
Teilnehmerzahl: +/- 12 Personen
Schulungsort: Hotel Seegarten Grünheide (bei Berlin), Am Schlangenluch 12, 15537 Grünheide
(Anfahrt: von der A10 Abfahrt Erkner Richtung Grünheide)

Unterrichtssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Kurs wie beschrieben ohne Übernachtung incl. Mittagessen
Preis: 575,00 €

www.ericwilsonart.com

Lehrgangsinhalt: Das oben abgebildete Bild, bzw. ein ähnliches.

Schritt für Schritt leitet Eric die Teilnehmer ausgehend von der weißen Leinwand hin zum detailgetreuen Tierporträt. Die Teilnehmer lernen, wie Sie die richtigen Farben und Tonwerte mischen, wie man mit Hilfe von Lasuren arbeitet und wie man zu fotorealistischen Ergebnissen kommen kann. Dieser perfektionistische Herangang verlangt den Teilnehmern ein hohes Maß an Geduld und Konzentration ab, deren Einsatz aber das Ergebnis voll und ganz rechtfertigt.

diesen Kurs buchen ->

 

Eric Wilson Masterclass Wildlife in Oil 12. – 16. Juni 2017 weiterlesen

John F. Thamm

John F. Thamm
John F. Thamm
John F. Thamm

In Spokane, Bundesstaat Washington, lebt John F. Thamm, seine Porträt-Workshops gab er an vielen Orten der Vereinigten Staaten und in Europa. J. F. Thamms Leidenschaft gilt der Porträtmalerei, der Landschaftsmalerei und dem Sozialrealismus.

Homepage: www.jfthammstudios.com
Weblog: johnthammstudios.blogspot.com

In Wendell Idaho geboren, führte John Thamms Bildungsweg von Küste zu Küste bis nach Europa. Nachdem er die Universtät von Idaho absolviert hatte, setzte John Thamm seine Studien an der Kunstfalkultät in New York City mit einem Stipendium fort, in dem er Porträtmalerei bei Samuel Oppenheim studierte. Er unterhielt eine Galerie im New Yorker Westteil und setzte seine Arbeiten im Sozialrealismus unter Anleitung von Jack Levine fort.

John war ein Lehrer für Ölmalerei an der Gemeindeschule in Spokane als er sich mit einem guten Freund eines seiner Studenten, Bob Ross, anfreundete. John machte Bob mit William Alexander bekannt und mehrere Jahre später brachte er seine Serie „Freude an der Malerei“ heraus. Bob hatte schon immer Johns Porträt-Lehrtechnik bewundert und bat ihn, einen Film mit ihm zu produzieren.
John startete seine Porträt -Workshops, in denen er seine spezielle Wischtechnik lehrte. Mit zahlreichen anderen Künstlern der USA, Europas und Mexikos hat er sich fachlich ausgetauscht.

Johns Interesse am Porträtieren und am Herstellen von Skulpturen führte ihn zum Erlernen des Handwerks der Leder-Masken-Kunst in der Nähe von Padua in Italien mit Donato Sartori. Er machte eine Serie von Leder-Skulptur-Masken in der Tradition der „Comede D’Arte“.

1993 erweiterte Thamm sein Interesse am Porträtieren, indem er Porträts im Gerichtssaal zeichnete. Unter anderen war er bei den Ruby Ridge- und Waco- Verfahren dabei. Während dessen arbeitete er für die ABC-, CNN- und PBS-Fernsehnachrichten und für die Spokesman-Zeitung. Am Ende des Ruby Ridge- Verfahrens beendete er ein großes Porträt von Gerry Spence, das jetzt in seiner persönlichen Sammlung in Jackson Hole in Wyoming hängt. Die Erfahrungen beim Gerichtszeichnen wiesen John den Weg zu seiner Sozio-Realismus-Phase.

In den letzten 10 Jahren konzentrierte sich John Thamm auf die Malerei von Landschaften und Stadtbildern in den Gegenden von Bisbee, Arizona und den Niederlanden. John lebt in Spokane Washington.

John F. Thamm weiterlesen

Vereinigte Staaten J-CAT (Jenkins Certified Art Teachers)

Billie Jo Craig
27, Bright Dawn Avenue
89031 North Las Vegas
Nevada, USA
Telephone: (702) 633 8803
bjcraig99@yahoo.com

Art Expressions Studio
Mara Trumbo
7315, Edmonds Drive
Ellenton
FL 34222
(T) (941) 417-2324
cadisama@earthlink.net
www.picturetrail.net/maratrumbo

For more J-CATs in the United States, please click on the following link:
Jenkins Certified Art Teachers in the United States

Vereinigte Staaten J-CAT (Jenkins Certified Art Teachers) weiterlesen